PRIVACY POLICY

DATENVERARBEITUNG VERANTWORTLICHER

Der Datenverarbeitung Verantwortlicher ist: Hair Gallery Europe S.r.l, mit Sitz in Via Antonicelli Snc - 63811 Sant'Elpidio a Mare (FM); e-mail: info@hair-gallery.it - MwSt Nr. 02388740447 ("Inhaber").

Der Datenverarbeitung Verantwortlicher kann unter der E-Mail-Adresse rpd@hair-gallery.it oder unter der oben angegebenen Adresse kontaktiert werden, indem in der Nachricht Folgendes eingegeben wird: "Datenschutz".

 

METHODEN ZUR VERARBEITUNG DER ERHOBENEN DATEN

Die Europäische Verordnung n. 679/2016 (im Folgenden auch DSGVO) regelt den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, sowie den freien Datenverkehr zum Schutz der Rechte und Grundfeiheiten natürlicher Personen und insbesondere des Rechts zum Schutz personenbezogener Daten.

Datenschutz ist für Hair Gallery Europe S.r.l. von größter Bedeutung und dies als Datenverantwortlicher, um größmögliche Transparenz hinsichtlich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu gewährleisten, die von Nutzern / Betroffene bereitgestellt werden.

Dieses Dokument zeigt, wie die personenbezogenen Daten derselben verarbeitet und geschützt werden.

Gemäß dem Gesetz (Art. 5 VO / EU Nr. 679/2016) basiert die Datenverarbeitung auf den Grundsätzen der Rechtmäßigkeit und Transparenz gegenüber dem Betroffenen und dem Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Rechte.

Diese Website sammelt Daten, die für die Navigation und Nutzung der damit verbundenen Dienste erforderlich sind.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt automatisiert und nicht automatisiert in Übereinstimmung mit den angegebenen Zwecken und unter Einhaltung der Vertraulichkeitsanforderungen und der am besten geeigneten Sicherheitsmaßnahmen, wie in der oben genannten Verordnung angegeben.

Neben dem für die Datenverarbeitung Verantwortlicher haben möglicherweise auch andere an der Organisation dieser Anwendung beteiligte Parteien Zugriff auf die Daten oder externe Personen, die vom für die Datenverarbeitung Verantwortlicher als Datenverarbeiter ernannt wurden.

 

ORT UND ZWECK DER VERARBEITUNG

Die mit dem Webservice dieser Website verbundenen Behandlungen finden am Hauptstiz des Datenverantwortlichen auf der vom Website-Betreiber angegebenen Website statt und werden nur von autorisierten Personal durchgeführt und vom Datenverantwortlichen zu diesem Zweck oder von gelegentlich Beauftragten angewiesen Wartungsarbeiten. Es werden keine Daten aus dem Webservice verbreitet. Personenbezogene Daten, die Informationen anfordern, werden verwendet um den Anforderungen des Betroffene zu entsprechen.

Die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten des Betroffene erfolgt in Übereinstimmung mit den Grundsätzen der Notwendigkeit, Richtigkeit, Aktualität und des Nichtüberschreitens. Insbesondere erfolgt die Verarbeitung von Daten, damit der Inhaber seine Dienste für die folgenden Zwecke erbringen kann:

•       den auf www.hair-gallery.it angebotenen Kaufvertrag abschließen und ausführen;

•       Anfragen an unseren Kunderservice verwalten;

•       die Registrierung auf der Website und die Nutzung der Dienste erlauben.

In der vorgenannten Fällen ist die Verarbeitung von Daten zulässig, da dies zur Abwicklung eines abgeschlossenen Vertrages oder zur Erbringung der speziell angeforderten Leistung erforderlich ist. Um die Dienste von www.hair-gallery.it wie die Registrierung für den Newsletter anbieten zu können, muss die betreffende Person eine spezifische Erklärung abgeben, dass er nach Überprüfung des entsprechenden Feldes das 16. Lebensjahr vollendet und mit der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten einverstanden ist.

 

DETAILS ZUR VERARBEITUNG PERSÖNLICHER DATEN

Insbesondere werden personenbezogene Daten für die folgenden Zwecke und unter Verwendung der folgenden Dienste erfasst:

Kontaktformular

Durch das Ausfüllen des Kontaktformulars mit ihren Daten, erklärt sich die betroffene Person damit einverstanden, auf Anfragen nach Informationen zum Status ihrer Bestellung zu antworten, beispielweise die Adresse ihrer Bestellung zu ändern, Informationen über die Sendung oder über die Produkte zu erhalten.

Erhobene personenbezogene Daten: Name, Vorname, E-Mail, Anfrage des betroffene Person.

Kontoregistrierungsformular

Die betroffene Person erklärt sich durch Ausfüllen des Kontoregistrierungsformulars mit seinen eigenen Daten damit einverstanden, dass er seine Online-Bestellungen tätigt.

Die betroffene Person Daten: Name, Vorname, Telefon, Anschrift, Geburtsdatum.

 

RECHTSGRUNDLAGE DER VERARBEITUNG

Die Verantwortlicher verarbeitet die personenbezogenen Daten der betroffenen Person, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:

•       die betroffene Person hat ihre Einwilligung für einen oder mehrere bestimmte Zwecke erteilt.

Die Behandlung personenbezogener Daten auf einer anderen Rechtsgrundlage als der Einwilligung die Hypothesen sind, bei denen zum Beispiel:

•       die Verarbeitung ist erforderlich, um eine rechtliche Verpflichtung zu erfüllen, der der Inhaber unterliegt;

•       die Verarbeitung ist erforderlich zur Wahrung der berechtigten Interesses des für die Verarbeitung Verantwortlichen oder Dritter

•       die Verarbeitung ist erforderlich, um eine rechtliche Verpflichtung zu erfüllen

Die betroffene Person kann jederzeit den für die Verarbeitung Verantwortlichen und / oder den Datenschutzbeauftragten auffordern, die konkrete Rechtsgrundlage der Verarbeitung unter Bezugnahme auf die oben angegebenen Kontaktdaten zu klären.

 

KATEGORIEN VON EMPFANGERN PERSONLICHER DATEN

Die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten dürfen nur zu dem Zweck bekannt und verarbeitet werden, die Verarbeitungstätigkeiten auszuführen, für die die Daten erhoben wurden. Die personenbezogenen Daten des betroffene Person dürfen nur von dazu befugtem Personal, das vom Datenverantwortlichen sowie vom beauftragten Datenverarbeiter geschult wurde, bekannt sein. Die Daten des Datenverarbeiters können dem betroffene Person schriftlich an die E-Mail-Adresse info@hair-gallery mitgeteilt werden.

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche leitet diese Informationen auf Anfrage unverzüglich weiter.

 

AUFBEWAHRUNGSFRIST DER DATEN

Personenbezogene Daten werden für die Zeit verarbeitet und gespeichert, die für die Zwecke erforderlich ist, für die sie erhoben wurden. Nach deren Ablauf werden sie gelöscht oder in jedem Fall unwiderruflich anonymisiert. Die personenbezogenen Daten, die zu Zwecken der Vertragsabwicklung zwischen dem Eigentümer und dem Interessenten erhoben werden, werden bis zum Abschluss des Vertrages gespeichert, unbeschadet des Rechts auf Vorratsdatenspeicherung für die gesetzlich vorgeschriebene Dauer von insbesondere die Erfüllung der Buchhaltungs- und Steuerpflichten, die nach den geltenden Rechtsvorschriften vom für die Verarbeitung Verantwortlichen und von speziell bestellten Datenverarbeitern vorgeschrieben sind.

Wenn die Verarbeitung auf der Einwilligung der betroffenen Person beruht, kann der für die Verarbeitung Verantwortliche personenbezogene Daten länger aufbewahren, sofern die Einwilligung nicht widerrufen wird.

Die zum Versand von Newslettern erhobenen Daten werden bis zur Aufforderung zur Beendigung des Versands und in jedem Fall für einen Zeitraum von höchstens 36 Monaten aufbewahrt.

 

RECHTE DES BETREFFENDE

Bestimmte Rechte können jederzeit in Bezug auf die vom Inhaber verarbeiteten Daten ausgeübt werden.

Insbesondere der Betroffen, gemäß VO / EU n. 679/2016 (DSGVO), kann die folgenden Rechte ausüben:

Zustimmung Widerrufsrecht. Der Betroffene kann die Einwilligung zur Verarbeitung seiner zuvor angegebenen personenbezogenen Daten widerrufen

Recht auf Zugang zu Ihren Daten (art. 15 GDPR). Der Betroffene hat das Recht, Informationen über die vom Eigentümer verarbeiteten Daten zu bestimmten Aspekten der Verarbeitung zu erhalten und eine Kopie der verarbeiteten Daten mit dem Recht auf Übermittlung der folgenden Informationen zu erhalten: a) Zweck der Verarbeitung; b) Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten; c) Empfänger, denen diese Daten mitgeteilt wurden oder werden; d) Aufbewahrungsdauer der Daten oder verwendete Kriterien; e) das Recht, Informationen über die Herkunft personenbezogener Daten zu erhalten, wenn diese nicht von der betreffenden Person erhoben wurden.

Recht auf Berichtigung (art. 16 GDPR). Der Betroffene kan,n ohne ungerechtfertigten Aufschub, die Berichtigung personenbezogener Daten verlangen, wenn diese nicht korrekt sind, einschließlich des Rechts, die Vervollständigung nicht vollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Widerrufsrecht (Recht auf Vergessenwerden ex art. 17 GDPR). Der Betroffene kann unter bestimmten Voraussetzungen die Löschung seiner Daten durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen beantragen, wenn: a) die Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf andere Weise verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind; b) die Daten wurden rechtswidrig verarbeitet; c) die betroffene Person hat der Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgreich widersprochen; d) die Daten wurden rechtswidrig verarbeitet; e) Die Daten müssen im Rahmen einer gesetzlichen Verpflichtung gelöscht werden.

Das Widerrufsrecht kann nicht in den Fällen geltend gemacht werden, in denen die Verarbeitung zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung oder zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe oder zur Überprüfung, Ausübung oder Verteidigung von erforderlich ist ein Recht vor Gericht.

Recht auf Verjährung (art. 18 GDPR). Der betroffene hat das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung seiner Daten zu verlangen. In diesem Fall verarbeitet der für die Datenverarbeitung Verantwortliche die Daten nur zu dem Zweck, sie aufzubewahren, wenn: a) die betroffene Person die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestreitet; b) die Verarbeitung ist rechtswidrig und die betroffene Person lehnt die Löschung personenbezogener Daten ab und wird gebeten, deren Nutzung einzuschränken; c) obwohl der für die Verarbeitung Verantwortliche die Daten nicht mehr zum Zwecke der Verarbeitung benötigt, sind personenbezogene Daten für die betroffene Person unabdingbar, um ein Recht vor Gericht festzustellen, auszuüben oder zu verteidigen; d) der Betroffene hat der Bearbeitung bis zur Überprüfung der möglichen Verbreitung der berechtigten Gründe des Eigentümers gegenüber denen der interessierten Partei widersprochen.

Recht auf Datenübertragbarkeit (art. 20 GDPR). Der betroffene hat das Recht, seine Daten an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen übertragen zu lassen. Zu diesem Zweck hat der Betroffene das Recht, seine Daten in einem strukturierten Format zu erhalten, das üblicherweise von einem automatischen Gerät verwendet und gelesen wird.

Widerspruchsrecht (art. 21 GDPR). Der Betroffene kann der Verarbeitung seiner Daten jederzeit widersprechen, wenn sie auf einer anderen Rechtsgrundlage als der Einwilligung erfolgen, es sei denn, der für die Verarbeitung Verantwortliche hat berechtigten Grund, die Verarbeitung fortzusetzen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten des Datenschutzbeauftragten überwiegt betroffen sind oder ein Recht vor Gericht festzustellen, auszuüben oder zu verteidigen.

Alle Rechte der betroffenen Person werden mit einer an den Inhaber der Behandlung gerichteten Anfrage ausgeübt. Hair Gallery Europe S.r.l. schriftlich unter Verwendung des an den für die Verarbeitung Verantwortlichen gerichteten "Formular zur Ausübung von Rechten in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten", das unter dem folgenden Link verfügbar ist: https://www.garanteprivacy.it/web/guest/home/docweb/-/docweb-display/docweb/1089924

Die Frist für die Antwort an den Interessenten beträgt bei allen Rechten einen Monat.

Das allgemeine Recht, eine Beschwerde bei der Garantiebehörde für den Schutz personenbezogener Daten, Piazza di Montecitorio Nr. 121, 00186, Rome (RM). Das vom Garantiegeber zum Schutz personenbezogener Daten zur Verfügung gestellte Beschwerdeformular finden Sie unter folgendem Link: https://www.garanteprivacy.it/web/guest/home/docweb/-/docweb-display/docweb/4535524

Die Beschwerde bei der Datenschutzbehörde kann direkt von der betroffenen Partei oder in seinem Namen von einem Anwalt, einer Einrichtung, einer Organisation oder einem gemeinnützigen Verein unterzeichnet werden.

 

MITTEILUNG AN DIE KUNDEN - PRIVACY

Die Gründung der Hair Gallery Europe S.r.l. erlegt den Übergang zur neuen Rechtspersönlichkeit der ursprünglich von Hair Gallery Store S.r.l. geführten Kunden auf.

Für weitere Informationen können Sie sich jederzeit an den Datenschutzbeaftragten wenden, der unter der folgenden E-Mail-Adresse angegeben ist: rpd@hair-gallery.it.

Die Ausübung der nach der europäischen Verordnung fälligen Rechte n. 679/2016 (DSGVO) nach Kunden / Nutzern bleibt unberürht.

Gemäß der geltenden Gesetzgebung, stehen wir unseren freundlichen Kunden jederzeit zur Verfügung, um den bestmöglichen Diens zu bieten.

ÜBERMITTLUNG VON DATEN IN EIN DRITTES LAND UND / ODER EINE INTERNATIONALE ORGANISATION

Die angegebenen personenbezogenen Daten werden nich in Länder außerhalb der EU übertragen.

 

Um Ihre Rechte zu kennen und über die Rechtsvorschriften zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten auf dem neuesten Stand zu sein, empfehlen wir Ihnen, die Website des Garanten für den Schutz personenbezogener Daten unter www.garanteprivacy.it zu besuchen

 

 

ERWEITERTE INFORMATIONEN ZU COOKIES

Was sind Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf dem Browser-PC im Browser abgelegt werden. Sie enthalten grundlegende Informationen zum Surfen im Internet und werden dank des Browsers jedes Mal erkannt, wenn der Benutzer die Website besucht. Sie können sich beispielsweise vorübergehend an Ihre Browsing-Einstellungen erinnern, um zu vermeiden, dass Sie ständig die Sprache auswählen, und so spätere Besuche komfortabler und intuitiver gestalten. Oder sie können verwendet werden, um "anonyme Umfragen" darüber durchzuführen, wie Benutzer durch die Site navigieren, damit sie dann echte Daten verbessern können.

Cookies zeichnen keine persönlichen Informationen über einen Benutzer auf und es werden keine identifizierbaren Daten gespeichert. Wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren möchten, müssen Sie die Einstellungen Ihres Computers anpassen, indem Sie das Löschen aller Cookies festlegen oder eine Warnmeldung aktivieren, wenn Cookies gespeichert werden.

 

Von dieser Site verwendete Cookies

Diese Website verwendet keine Art von Cookie für die Erstellung von Benutzerprofilen.

 

Cookie Verwaltung

 

Technische Cookies

Tätigkeiten, die für den Betrieb unbedingt erforderlich sind.

Diese Cookies sind technischer Natur und ermöglichen die ordnungsgemäße Funktion der Website. Sie halten beispielsweise den Benutzer während des Surfens in Verbindung und verhindern, dass die Site mehrmals eine Anmeldung anfordert, um auf die folgenden Seiten zuzugreifen.

 

Speicher Aktivitätseinstellungen


Mit diesen Cookies können Sie sich die vom Benutzer während der Navigation ausgewählten Einstellungen merken und beispielsweise die Sprache einstellen.

 

Aktivitäten zur Statistik und Publikumsmessung


Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Benutzer mit der Website interagieren, indem sie Informationen zu den besuchten Abschnitten, der auf der Website verbrachten Zeit und etwaigen Fehlfunktionen bereitstellen, indem sie Daten in anonymer und zusammengefasster Form sammeln. Dies trägt zur Verbesserung der Leistung der Website bei.

 

Cookies für statistische und Drittanbieter-Zielgruppenmessungen

Diese Cookies (Webservices von Drittanbietern) liefern anonyme / aggregierte Informationen darüber, wie Besucher auf der Website navigieren.

 

Social media sharing Cookies

Diese Cookies von Drittanbietern werden verwendet, um einige allgemeine Funktionen der wichtigsten sozialen Medien zu integrieren und auf der Website bereitzustellen. Insbesondere ermöglichen sie die Registrierung und Authentifizierung auf der Website über Facebook, Instagram und Twitter sowie das Teilen und Kommentieren von Seiten der Website in sozialen Netzwerken, wodurch beispielsweise die Funktionen des "Gefällt mir" auf Facebook ermöglicht werden.

 

Analytische Cookies auf dieser Website

Diese Website verwendet den kostenlosen Google Analytics-Dienst. Wir erinnern Sie daran, dass die Daten nur verwendet werden, um die Daten der am häufigsten besuchten Seiten, die Anzahl der Besucher, die Gesamtdaten der Besuche nach Betriebssystem, Browser usw. zu erhalten. Diese Parameter werden auf den Servern von Google gespeichert, die den Datenschutz gemäß den Richtlinien regeln. Zusätzlich zu den Seiten, die unter den gesammelten Daten, Domänennamen und dem Browsertyp der Computer, die zum Herstellen einer Verbindung mit der Site verwendet werden, besucht werden, können beispielsweise auch die URI-Adressen (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen enthalten sein, ohne darauf beschränkt zu sein. , den Zeitpunkt der Anforderung, Parameter bezüglich des Betriebssystems und der von Ihnen verwendeten IT-Umgebung. In jedem Fall können Sie mit diesen Daten aufgrund ihrer Art und Weise des Umgangs nicht zu Ihrer Identität gelangen und sind daher als anonym zu betrachten.


Analytics-Cookies gelten als technisch, wenn sie nur zu Optimierungszwecken verwendet werden und die IP-Adressen der Benutzer anonym bleiben.


NUTZUNG VON GOOGLE ANALYTICS IN DIESER WEBSITE


Google Analytics (im Folgenden auch "Analytics" genannt) ist ein statistischer Dienst von Google Inc. mit Hauptsitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA94043, USA.

Mithilfe von Analytics können Sie den Zugriff auf die Website und ihre Administratoren nachverfolgen und die Daten in aggregierter und anonymer Form generieren und anzeigen, um die Nutzung der Website durch Besucher zu verstehen und Statistiken zu erstellen

Quellen personenbezogener Daten


Für den Betrieb von Google Analytics ist es erforderlich, dass auf den Seiten der Website ein sogenannter Tracking-Code vorhanden ist. Der Zweck dieses Codes besteht darin, die Seiten, die Sie während der Site-Browsing-Sitzung besuchen, für die nachfolgend beschriebenen Zwecke zu identifizieren.
Zusätzlich zu den besuchten Seiten können die gesammelten Daten beispielsweise auch die Domainnamen und die Art des Browsers umfassen, der zur Verbindung mit der Website verwendet wird, sowie die URI-Adressen (Uniform Resource Identifier) ​​der Angeforderte Ressourcen, Zeitpunkt der Anforderung, Parameter bezüglich des Betriebssystems und der von Ihnen verwendeten IT-Umgebung. Diese Daten lassen auf keinen Fall zu, dass sie aufgrund ihrer Art und der Art ihrer Behandlung zu ihrer Identität gelangen, und sind daher als anonym zu betrachten.
Wie bereits erwähnt, wird die Analyse von Cookies als technisch angesehen, wenn sie nur zu Optimierungszwecken verwendet wird und die IP-Adressent der Benutzer anonym bleiben. Der Betreffende wird darauf hingewiesen, dass diese Website den kostenlosen Google Analytics-Service nutzt. Wir erinnern Sie daran, dass die Daten nur verwendet werden, um die Daten der am häufigsten besuchten Seiten, die Anzahl der Besucher, die Gesamtdaten der Besuche nach Betriebssystem, Browser usw. zu erhalten. Diese Parameter werden auf den Servern von Google gespeichert, die den Datenschutz regeln.

Wie angegeben, diese Site verwendet keine Art von Cookie für die Benutzerprofilerstellung. Stattdessen werden Cookis von Drittanbietern verwendet, die auf das Vorhandensein von "Social Plugins" hinweisen. Google Analytics wurde anonymisiert, sodass Statistiken ohne Profilerstellung gesammelt werden können. Auf jeder Seite der Website können Sie auf die erweiterten Datenschutzbestimmungen zugreifen.

 

Ein Nutzer kann Google Analytics während des Surfens mithilfe des unter diesem link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbaren Add-Ons für Chrome, Firefox, Internet Explorer, Opera und Safari deaktivieren

Denken Sie daran, dass Sie Ihre Cookie-Einstellungen auch über den Browser verwalten können.

Wenn Sie den Internet Explorer verwenden


Klicken Sie im Internet Explorer auf "Extras" und dann auf "Internetoptionen". Bewegen Sie auf der Registerkarte Datenschutz den Cursor nach oben, um alle Cookies zu blockieren, oder nach unten, um alle Cookies zuzulassen. Klicken Sie dann auf OK.

 

Wenn Sie den Firefox Browser verwenden


Gehen Sie zum Menü "Extras" des Browsers und wählen Sie das Menü "Optionen". Klicken Sie auf die Registerkarte "Datenschutz", deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Cookies akzeptieren" und klicken Sie auf "OK".

 

Wenn Sie den Safari Browser verwenden


Wählen Sie im Safari-Browser das Menü "Bearbeiten" und dann "Einstellungen". Klicken Sie auf "Datenschutz". Setzen Sie die Einstellung "Cookies immer blockieren" und klicken Sie auf OK.

 

Wenn Sie den Google Chrome Browser verwenden


 

Greifen Sie auf das Chrome-Menü in der Browser-Symbolleiste zu. Wählen Sie "Einstellungen". Klicken Sie auf "Erweiterte Einstellungen anzeigen". Klicken Sie im Bereich "Datenschutz" auf die Schaltfläche "Inhaltseinstellungen". Wählen Sie im Abschnitt "Cookies" die Option "Keine Speicherung von Daten durch Websites zulassen" aus, aktivieren Sie die Option "Blockdaten und Websitedaten von Drittanbietern" und klicken Sie auf "OK".

Wenn Sie einen anderen Browser verwenden, suchen Sie in Ihren Browsereinstellungen nach dem Cookie-Verwaltungsmodus.